Startseite
Firmenprofil
Kompetenzen
Produkte
Kooperationspartner
Referenzen
Stellenangebote
Glossar
Kontakt
Impressum

Gurtförderband HSFB

Das Standard-Gurtförderband HSFB ist speziell geeignet als Grundmodul des H+S Baukastenprinzips. Ein besonderer Vorteil: Durchgehende Montagenuten oben, unten und seitlich sind im Aluminiumprofil bereits vorhanden. Hierdurch können über die gesamte Bandlänge Anbauteile leicht und einfach montiert werden.

Als Zubehör für das Gurtförderband HSFB sind Lichtschranken, Abräumschalter, Seitenführungen, pneumatische und elektrische Stapelstationen, Zwischenlagenmagazine, Karton- oder Boxenzentrierungen etc. lieferbar.

Der Antrieb ist ohne seitlichen Überstand unter dem Band angeordnet, wodurch keine überstehenden Störkanten vorhanden sind. Alternativ kann der Antrieb auch seitlich angeordnet werden, da hierdurch die Durchlaufhöhe bei Etagenförderbändern größer ist.

 

Technische Daten

Rahmen:
 
Verwindungssteifes Aluminium-Profil 80 x 40 mit durchgehenden Montagenuten oben, unten und seitlich
Gurtbreite: 100 - 1200 mm in 50 mm Schritten
Gesamtbreite: Gurtbreite + 100 mm
Achsabstand: 560 - 10.060 mm in 500 mm Schritten
Ablagehöhen:
 
 
- stufenlos einstellbar von 800 bis 1420 mm
- stufenlos einstellbar von 560 bis 940 mm
- stufenlos einstellbar von 320 bis 460 mm
Bodenständer: Stahl, verzinkt mit und ohne Lenkrollen
Flächenlast: max. 40 kg / m2
Gesamtlast: max. 200 kg
Gurtauflage: Gleitblech geschliffen X5CrNi18 9 (Edelstahl rostfrei)
Trommel-Durchmesser: 68 mm
Fördergurte:
 
 
 
 
- EM 8/2 0 + 06 PVC blau, standard
- EM 8/2 0 + 0 H PU grau, für Staubetrieb
- EM 8/2 0 + 0 SR grau, bis 90° C
- NPF 60 schwarz AS, bis 120° C
- Sondergurte aller Art
Motoranordnung: unten in Förderrichtung rechts oder links integriert ohne seitlichen Überstand
Fördergeschwindigkeit: 0,2 m/s Drehzahlregelung über Frequenzumrichter realisierbar
Antrieb: Schneckengetriebemotor
Spannung: 400 V, 50 Hz
Leistung: 0,25 kW
Schutzart: IP 54


 

 

  Startseite | Kontakt | Impressum | Login